Hello, Holá!

 

Die Welt mit dem Fahrrad zu erfahren und so Land und Leute auf ganz spezielle Art kennen zu lernen, war schon immer ein grosser Traum von uns beiden. Wir, das sind André Hager und Marion Jeanbourquin aus Littau, der Schweiz, machen diesen Traum nun wahr und werden ab dem 6. Januar 2009 losradeln und während eineinhalb Jahren die Länder Argentinien, Chile, Peru, Bolivien, Mexiko, die Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada und schlussendlich Alaska (USA) per Rad bereisen. Der Start erfolgt in Ushuaia (Arg) und voraussichtlich im August 2010 möchten wir die Prudhoe Bay in Alaska erreichen.
Wir möchten, mit Ausnahme von Lateinamerika, die ganze Strecke mit dem Fahrrad bewältigen. Aber daran halten wir nicht zwingend fest - es wird so sein, dass wir die eine oder andere Strecke mit Bus, Zug oder anderen Verkehrsmitteln hinter uns bringen. Vielleicht liegen wir ja schon nach ein paar Wochen am Strand von Hawaii, weil uns das Radfahren zu streng ist ...

Unsere Reise soll auch einen sozialen Aspekt haben (siehe Link "Charity ride"): So möchten wir das SOS-Kinderdorf "Rio Hondo" in Chosica, 40Km ausserhalb von Lima, besuchen und wollen von dort berichten. So erfahren wir selber, wo Hilfe nötig ist und wie und wo mit unseren Hilfsmitteln geholfen wird. Wir freuen uns sehr auf diese Begegnungen und diese Erfahrung.

Liebe GrĂĽsse

Marion & Andi